MG hat bereits eine lange Geschichte hinter sich. 1924 gegründet war MG seiner Zeit stets den anderen ein Stück voraus. Nun bietet die traditionsreiche Marke der jetzigen Zeit entsprechend eine breite Palette nachhaltiger, elektrischer und elektrifizierter Fahrzeuge an. Unter SAIC Motor Corporation Limited feiert MG sein Comeback in Europa. SAIC ist die größte chinesische Gruppe von Herstellern von Autos, Motorrädern und Autoteilen.
Als Teil der Denzel Gruppe übernimmt die Asia Car Import Austria GmbH den Vertrieb der Marke hierzulande.

MG für Jedermann

MG macht das elektrische Fahren für jeden von uns zugänglich und erschwinglich. Die Fertigung dieser Fahrzeuge erfolgt in China. Bereits seit 2020 ist der vollelektrische MG ZS EV am Markt. Dieser leistet 143 PS (105 kW) wird von einem Elektromotor in Kombination mit einer 44,5 kWh Lithium-Ionen-Batterie angetrieben und besitzt eine Reichweite von 263 Kilometer.

Der Stromer beschleunigt in nur 3,1 Sekunden von 0 auf 60 km/h und wird in beiden Ausstattungsvarianten Comfort und Luxury in fünf Farben angeboten. Erhältlich ist die Version Comfort ab 24.590,- Euro und Luxury ab 27.590,- Euro. Diese Preise sind Listenpreise nach Abzug des E-Mobilitätsbonus und Förderung des Bundesministeriums.

Die Ladezeit an einer Wechselstrom-Steckdose beträgt 7,5 Stunden, schneller geht´s an einer Gleichstrom-Steckdose in nur 40 Minuten und dabei ist die Batterie bis zu 80 Prozent geladen.

Darüber hinaus bietet MG eine Garantie von 7 Jahren oder 150.000 Kilometer sowie eine Garantie für die Antriebsbatterie ebenfalls von 7 Jahren oder 150.000 Kilometer.

Der neue MG EHS Plug-In-Hybrid

Das zweite Modell einer neuen Generation von MG ist der neue MG EHS Plug-In-Hybrid. Der Antriebsstrang besteht aus einem 1,5-Liter-Turbobenziner mit 162 PS (119 kW) in Kombination mit einem 122 PS (90 kW) starkem Elektromotor. Die Systemleistung beträgt 190 kW / 258 PS.

Die Gangwechsel werden erfolgen beim Benziner mittels 6-Gang-Automatikgetriebe und der E-Motor verfügt über eine 4-Gang-Automatik.

Die 16,6 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie sorgt dafür, dass der MG EHS Plug-In-Hybrid auch rein elektrisch angetrieben wird und eine Reichweite von 52 Kilometer zurücklegen kann. Der MG EHS Plug-In-Hybrid beschleunigt in nur 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Exterieur

Der MG EHS Plug-In-Hybrid verfügt über eine Länge von 4,57 Meter und ist 1,88 Meter breit und 1,66 Meter hoch und zählt somit zu den Geräumigsten im C-SUV Segment.

Der Radstand beträgt 2,72 Meter. Der Innenraum bietet seinen Insassen im Fond ausreichend Bein- und Kopffreiheit und das Kofferraumvolumen kann von 463 Liter auf bis zu großzügigen 1.287 Liter bei umgeklappter Rückbank erweitert werden.

Starkes Design

Der MG EHS Plug-In-Hybrid besticht vor allem durch den markanten Kühlergrill, den Schweinwerfern mit LED-Tagfahrleuchten und den dynamischen Blinkleuchten. Wählt man die Ausstattungsvariante Luxury, erhält man LED-Scheinwerfer. Am Heck tragen die Auspuffrohre an beiden Seiten zu einem sportlichen Auftritt bei. Weiters verstärken die LED-Rückleuchten den modernen Look.

Interieur

Der Innenraum ist geprägt von qualitativer Verarbeitung und hochwertigen Materialien. Die Ausstattungslinie Comfort bietet seinen Fahrer und Passagieren Sitze mit synthetischen Leder in der Luxury Version sind die Sitze aus Echtleder und Alcantara-Materialien gefertigt. Die 64-färbige Ambiente-Innenraumbeleuchtung sowie das 1,19 Quadratmeter große Panorama Sonnendach verstärken die angenehme Atmosphäre.

Die Passagiere im Fond genießen den Vorteil, dass die Rückenlehne verstellbar ist.  Außerdem verfügt der MG EHS Plug-In-Hybrid im Fond über doppelte Belüftungsdüsen, zwei USB-Anschlüsse und ausklappbare Armlehnen mit integrierten Stauraum für Getränkehalter.

Hinter dem Lederlenkrad befindet sich das 12,3-Zoll große virtuelle Cockpit. Der 10,1-Zoll große freistehende Infotainment Bildschirm mit DAB-Radio, Satellitennavigation und Apple CarPlay und Android Auto-Funktion bietet sämtliche Umfänge ganz bequem per Touchscreen-Bedienung.

Sicherheit

An Bord des MG EHS Plug-In-Hybrid befinden sich folgende Fahrassistenzsysteme: Notbremsassistent, Spurhalteassistent, adaptive Tempo- und Abstandsregelung, Stauassistent, intelligente Fernlichtsteuerung, Geschwindigkeitsassistent und Verkehrszeichenerkennung.

In der Basisversion Comfort sind auch noch Parksensoren vorne und hinten inklusive einer Rückfahrkamera mit an Bord. Bei der Version Luxury überwacht eine 360 Grad Kamera das Geschehen.

Marktstart und Preise

Der neue MG EHS Plug-In-Hybrid ist ab sofort bei den österreichischen MG Partnern ab 32.240,- Euro bestellbar. Erhältlich ist sowohl das Modell Comfort als auch Luxury in vier Karosseriefarben (Schwarz, Weiß; Rot und Silber) und zwei Innenraumfarben (Schwarz und Rot).

Darüber hinaus werden noch zwei weitere Modelle (SUV und Kombi) die Produktpalette erweitern, das Händlernetz verfügt derzeit über acht Vertragshändler und wir auch noch ausgeweitet werden. 1.000 abgesetzte Stück sind das Ziel für 2021, dies ist nach Beobachtung der Neuzulassungen 2020 (rein- und teilelektrisch) umsetzbar.

(c) Bilder: MG