Gute Nachrichten für jene Kunden, denen der VW Touareg V6 nicht leistungsstark genug ist. Denn ab sofort kann der neue Touareg V8 TDI bestellt werden. Das neue V8-Modell hat einen Hubraum von 4,0 Litern und leistet 310 kW (422 PS). Dabei wird auch die aktuellste Abgasnorm Euro 6-d-TEMP erfüllt – Diesel-Fahrverbote sind für den Koloss also kein Thema!
Für den nötigen Anpressdruck sorgt ein Drehmoment von bis zu 900 Nm, das mittels des Allradantriebs 4Motion auf die Straße gebracht wird. Dank dieser Gesamtkombi wird der 100er-Sprint in 4,9 Sekunden absolviert.

Der Touareg V8 taugt auch als Lastenesel

Der Touareg V8 TDI eignet sich durch das hohe Drehmoment auch hervorragend als Lastfahrzeug, dessen Maximalbelastung bei 3,5 Tonnen Zuglast liegt. Die dazu nötige (optional erhältliche) Anhängekupplung kann bequem per Knopfdruck ein- und ausgefahren werden.

Ausstattungslinien für jeden Geschmack

Bei den Ausstattungslinien hat man die Wahl zwischen den drei Versionen „Elegance“, „Atmosphere“ und „R-Line“. Die R-Line ist gewohnt sportlich gestaltet, Elegance hingegen eher technisch gehalten und Atmosphere besticht durch Farbtöne in Holz- und Naturstil.
Die Serienausstattung des VW Touareg V8 umfasst unter anderem IQ.Light LED-Matrix-Scheinwerfer, das Innovision Cockpit, eine elektrisch öffnende und schließende Heckklappe, das „Licht & Sicht“-Paket, sowie die 19 Zoll Bereifung „Tirano“.

Die Auswahl an Assistenzsystemen ist erwartungsgemäß groß. Dazu zählen beispielsweise der Nachtsichtassistent „Night Vision“, der teilautonome Stauassistent, der Kreuzungsassistent und das Windshield Head-up-Display.
Die (bereits aus dem V6 bekannte) aktive Allradlenkung sorgt für möglichst kompakte und wendige Lenkmanöver.

Markstart und Preis

Der neue VW Touareg V8 TDI kann bereits bestellt werden. Der Basispreis liegt in Österreich bei 114.740,– Euro.

(c) Bilder: Volkswagen