Neuer Schwede!

Wer zu Gast auf der Vienna Autoshow war, wird wohl bemerkt haben, dass die Schweden auch heuer wieder keine Fahrzeuge ausgestellt hatten.

Die Nobelmarke aus Schweden hat ihre eigene Strategie. Die Österreich-Premiere feiert das neue Kompakt-SUV, der XC40.

Wir haben euch ja schon einmal über den Pop-Up Store am Wiener Rathausplatz von Volvo berichtet.

Nun waren wir zum Pressefrühstück eingeladen und haben hinter die Kulissen dieses Design Cubes geblickt.

Die Atmosphäre in dieser modernen Einrichtung ist unbeschreiblich, nicht einmal im eigenen Wohnzimmer fühlt man sich derartig wohl. Ein Stockwerk darüber wartet schon die Österreich-Premiere auf uns. Die erste Sitzprobe in dem neuen Kompakt-SUV überrascht mit hochwertiger Materialwahl, modernem Design und attraktiver Preisgestaltung.

 

Natürlich haben wir auch noch ein kurzes Gespräch mit Herrn Loic Claude, Geschäftsführer von Volvo Car Austria und Herrn Samuel Bucket, Sales & Marketing Direktor von Volvo Car Austria geführt.

Selbstverständlich war das Hauptargument für das neue Modell das wachsende Segment der Kompakt-SUVs. Ebenso besagt die Strategie der Schweden das Volumen weiterhin zu steigern. Weltweit sind schon 13.000 Bestellungen von dem neuen Kompakt-SUV eingegangen. Es gibt sogar Kunden, die das neue Modell ordern und die Gelegenheit des Cubes nutzen, um sich mit dem bereits bestellten Fahrzeug näher zu identifizieren.

Ihr könnt von 19. Jänner bis 4. März jeden Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, oder am Wochenende von 10 bis 18 Uhr vorbeikommen. Falls euch der neue Schwede inspiriert hat, könnt ihr natürlich auch unter: www.volvocars-designcube.at eine Probefahrt buchen, um euch eure eigene Meinung über die Fahreindrücke zu bilden. 

(c) Bilder: Volvo & xsbpx

Text: sp