Die GR Supra Jarama Racetrack Edition ist auf 90 Stück limitiert und nach der spanischen Rennstrecke benannt. Alle 90 Exemplare sind lediglich für Europa bestimmt. Hier fragt man sich, warum gerade nur 90 Stück? Dies bezieht sich auf den Modellcode A90. Zwei Fahrzeuge davon sind für Österreich vorgesehen.

Blau, blau, blau…

Optisch verfügt das Sondermodell über die einzigartige Lackierung in Horizon Blue, die mattschwarzen 19-Zoll Schmiederäder und die rot lackierten Bremssättel. Der Innenraum ist geprägt von einem Kohlefaser-Einsatz auf dem Armaturenbrett, der auch das Logo von Gazoo Racing und die Umrisse des Circuito del Jarama zeigt. Weiteres Highlight im Inneren ist schwarzes Alcantara mit blauen Nähten, welches auf den Sitzen und dem Lenkrad zu finden ist.

Antrieb und Fahrleistung

Angetrieben wird der Toyota die Sonderedition des GR Supra von einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Turbo mit 340 PS (250 kW) und 500 Nm Drehmoment. Das Aggregat ist an eine Achtgang-Sportautomatik gekoppelt und beschleunigt den Sportwagen in nur 4,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo einhundert. Hier bleibt also alles auf Niveau des GR Supra, wobei dies keine schlechten Voraussetzungen für einen Sportwagen sind. Als Zweiliter-Version wird es diese streng limitierte Edition nicht geben, dennoch beantworten wir gerne die Frage auf die Fahrdynamik.

Die sportlichen Fahrleistungen beruhen auf dem bereits bekannten präzisen ausbalancierten Fahrwerk sowie dem idealen Verhältnis zwischen breiter Spur und kurzem Radstand. Zur Agilität des Fahrzeugs tragen der niedrige Schwerpunkt, die leichte und hochsteife Karosserie und das aerodynamische effiziente Styling bei. Hinzu kommt noch ein adaptiv variables Fahrwerk, das aktive Differential, die sportlich abgestimmte Lenkung und leistungsstarke Sportbremsen mit belüfteten 348-Millimeter-Bremsscheiben und Vierkolben-Aluminiumsätteln vorne.

Top-Ausstattung

Zur Ausstattung gehören auch noch elektrisch, verstell- und beheizbare Sitze mit Memory-Funktion, ein Satelliten-Navigationssystem mit 3D-Kartendarstellung, Smartphone-Integration (via Appel CarPlay), Zugang zu vernetzten Diensten via Supra Connect, sowie ein Audiosystem mit 10 Lautsprechern. Gesteuert werden die Multimedia-Funktionen über einen 8,8-Zoll-TFT-Touchscreen.

Sicherheit

Für die Sicherheit sind diverse Assistenzsysteme, wie zum Beispiel das Pre-Collision System mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, ein Spurhalteassistent mit Lenkunterstützung, ein Verkehrszeichenassistent, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein adaptives Fern- und Abblendlicht mit an Bord.

Die Jarama Racetrack Sonderedition kostet 72.990 Euro, dennoch sollte man schnell zugreifen, für Österreich sind lediglich zwei Fahrzeuge bestimmt.

(c) Bilder: Toyota