Lexus LC Cabriolet: Dem Himmel nahe! 

Rechtzeitig zum Sommerbeginn ist das Lexus Flagschiff-Coupé bestellbar. In Österreichs Schauräumen kann man es ab September bestaunen.

Das hochwertige Stoffverdeck stellt zweifellos eines der Highlights dar: Dieses lässt sich auf Knopfdruck innerhalb von 15 Sekunden öffnen und kann dank des speziellen Faltmechanismus‘ platzsparend zwischen den hinteren Federbeinen des Fahrwerks verstaut werden. Durch diese innovative Anordnung wird nicht nur der Schwerpunkt des Fahrzeugs gesenkt, sondern auch das Gepäckvolumen weitgehend erhalten. Zudem sorgt ein transparentes Windschott hinter den Rücksitzen in Kombination mit der ausgefeilten Aerodynamik dafür, dass störende Luftverwirbelungen im Innenraum reduziert werden.

Das Verdeck ist in den Farben Schwarz und Beige erhältlich und kann während der Fahrt bei bis zu 50 km/h geöffnet und geschlossen werden. In geschlossenem Zustand ist es für markentypischen Geräuschkomfort verantwortlich. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, optimiert Lexus‘ intelligente Klimaautomatik – je nach Außentemperatur und Sonneneinstrahlung – das Zusammenspiel von Klimaanlage, Sitz- und Nackenheizung sowie des beheizbaren Lenkrades. Das hochwertige Interieur ist in den Farben Samtschwarz, Bahiabraun und Ascarirot erhältlich. Für die Außenlackierung stehen elf Farben zur Verfügung.

Unter der Haube: V8 Sauger mit 464 PS

Mit dem 5.0-Liter-V8-Benzinmotor mit 341 kW/464 PS Leistung und 530 Nm Drehmoment kommt derselbe Antrieb wie im LC 500 (Coupé-Version) zum Einsatz. Das Cabriolet der japanischen Premium-Marke sprintet in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h und schickt die Antriebskraft über eine 10-Stufen-Automatik an die Hinterräder. Wer es flott mag, sollte besser auf die Kopfbedeckung verzichten: Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 270 km/h erreicht.

Luxuriöses Fahrerlebnis in zwei exklusiven Varianten

Mit Luxury und Sport stehen zwei bereits umfangreiche Ausstattungsvarianten zur Verfügung, die bei Bedarf noch um Premium-Surround-Sound-System (Mark Levinson) und Head up-Display  erweitert werden können. Die Einstiegspreise in die Welt des luxuriösen Fahrerlebnisses unter freiem Himmel liegen bei 139.900 Euro.

Sondermodell: Gesteigerter Luxus Faktor! 

Zum Marktstart ist das dynamisch-elegante Cabrio außerdem als Limited Edition „Regatta“ erhältlich. Die Außenlackierung in Stratusblau, das Verdeck marineblau und die Innenausstattung überwiegend in weißer Semianilin-Lederausstattung kennzeichnen eindeutig den maritimen Charakter. Wer hier Platz nehmen möchte, nimmt im Sondermodell ab 165.000 Euro an der Reise teil.

(c) Bilder: Lexus