Neues Design und fortschrittliche Technologien

Das Außendesign des Kompakt-SUV wurde überarbeitet und wirkt elegant. Die markante Front des Honda HR-V mit der hochglänzenden Chromverkleidung spiegelt das „Solid-Wing“-Design wider. Die neuen flankierenden Projektionsscheinwerfer umfassen serienmäßig ebenfalls neu gestaltete LED-Tagfahrleuchten. In der Stoßstange finden sich zudem tiefere Lufteinlässe, die weiterhin die runden Nebelscheinwerfer beherbergen. Das Heck wird von einer chromfarbenen Zierleiste mit dunkel eingefassten Heckleuchten geschmückt.

In der höheren Ausstattungslinie Executive sind die Front- und Heckleuchten in LED-Technik gefertigt.  17-Zoll-Alufelgen und ein verchromtes Auspuff-Endrohr werten den Honda HR-V noch zusätzlich auf.

Neue Farben und verbesserte Qualität

Der Honda HR-V ist in verschiedenen Lackierungen erhältlich, die neuen Farben darunter sind Midnight Blue Beam Metallic sowie Platinum White Pearl. Neu sind die Vordersitze, bei welchen eine Verbesserung an Sitzpolstern und Rückenlehne stattgefunden hat. Die neue Polsterung besteht aus qualitativ hochwertigen Material und die höhere Ausstattungslinie Executive verfügt auch noch über eine Stoff-Leder-Kombination mit Doppelziernähten.

Leistungsstarker Benzinmotor

Unter der Haube des Honda HR-V befindet sich ein 1.5 i-VTEC Benzinmotor mit 130 PS (96 kW) und einem maximalen Drehmoment von 155 Nm bei 4.600U/min. Dem Honda HR-V gelingt ein Sprint von 0 auf 100 km/h in 10,7 Sekunden mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und mit dem optionalen stufenlosen CVT-Automatikgetriebe benötigt der Japse 11,2 Sekunden.

Bessere Dämmung

Der Honda HR-V wurde rund um die Motorraum-Trennwand, die Radläufe, den Kofferraum sowie an den vorderen und hinteren Türen besser isoliert und das Geräuschniveau im Innenraum gesenkt.

Je nach Modellwahl ist das sogenannte Active Noise Cancellation System – ANC an Bord. Es überwacht mit zwei Mikrofonen die Geräuschentwicklung im Innenraum und erzeugt bei Bedarf Audiosignale, um Niedrigfrequenzgeräusche zu neutralisieren.

Marktstart

Der Honda HR-V in der Variante mit 1.5 i-VTEC Benzinmotor ist ab Oktober 2018 am Markt zu einem Einstiegspreis von € 22.990,- mit einem Take-off-Bonus von € 1.000,- erhältlich. Ab Frühjahr 2019 folgen noch der sportliche 1.5 VTEC TURBO Benzinmotor und der 1.6 i-DTEC Dieselmotor.

© Bilder: Honda