Italenischer City-Flitzer als doppelter Millionär!

Die Italiener haben mit dem Kleinwagen-Modell den Nagel auf den Kopf getroffen. Seit 2007 wird der knapp über 3,5 Meter lange Kleinwagen abgesetzt. Nach elf Jahren kann man über eine klare Erfolgsgeschichte sprechen, denn die Südländer haben zwei Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Kürzlich rollte in Tichy der zweimillionste 500er vom Band. In mehr als 100 Ländern wird das Modell vertrieben und interessanterweise werden 80 % der Exemplare außerhalb Italiens abgesetzt.

Vielseitig aufgestellt

Es ist kein Ende dieses Erfolgs in Sicht, denn die Italiener präsentieren in der Stadt des Trends gleich ein neues Sondermodell. 30 verschiedene Sondermodelle haben unter anderem für diesen Erfolg am Markt gesorgt und die diversen Bedürfnisse der Kundschaft abgedeckt.

In der deutschen Hauptstadt erwartet uns der Collezione, welcher für Lifestyle, Trend und Mode steht, dieser präsentiert sich auch auf den Straßen der City als ein wahrer Hingucker.

Der Collezione wurde erstmals am Genfer Automobilsalon enthüllt. Nun dürfen wir uns in den Bridge Studios in Berlin von dem nächsten Sondermodell überzeugen. Im Rampenlicht erblickt der Lifestyle-Flitzer umgeben von Models also das Licht der Fashion-Welt.

Den Kundenbedürfnissen gerecht

Verschiedenste Karosseriefarben stehen bei dieser Kollektion zur Verfügung, bei Bedarf natürlich auch zweifärbig. Taormina Elfenbein, Gelato Weiß, Dipinto Blau Metallic und Bicolore-Varinaten Primavera sowie Acquamarina. Die Chromelemente am vorderen Stoßfänger, der Motorhaube, den Spiegelkappen, der Auspuffblende und den Fenster- und Türleisten unterscheiden den 3,57 Meter Italiener von den restlichen Sondereditions. Nicht zu vergessen ist auch der grau-weiss-graue Streifen, der das Fahrzeug umrundet.

Ohne Aufpreis sind bereits die 16-Zoll Leichtmetallräder mit dem klassischen Doppelspeichen-Design montiert.

Natürlich besteht auch bei diesem Sondermodell die Wahl zwischen Hatchback und Cabrio.

Trendig, geht’s im Interieur weiter

Im Innenraum zieht sich die Außenfarbe auch über das Armaturenbrett weiter fort, die Sitzbezüge werden in grau mit Kedern in Elfenbein gehalten. Natürlich bekommen die gemütlichen Stoffhocker im Schulterbereich das 500er Logo spendiert. Wählt man das Paket Uconnect, so bekommt man im trendigen City-Flitzer ein zeitgerechtes Infotainment-System mit Navigationssystem. Mittels Apple CarPlay und Android Auto ist die Konnektivität mit dem Smartphone kein Problem mehr.

Maria Grazia Davino, die erst seit wenigen Wochen die leitende Position bei FCA Germany eingenommen hat, ergänzte, dass die vielen Sondereditionen sich immer an die Bedürfnisse der Kunden angepasst haben und dies den Verkaufserfolg kürte. Sondermodelle wie Diesel oder Gucci haben dies natürlich umso mehr bewiesen.

Der Kurztest des Collezione

Wir haben uns nach der Vorstellung einen Collezione als Cabrio geschnappt und das Fahrverhalten des Italieners in der Praxis unter die Lupe genommen. Das Fahrzeug verkörpert trotz der mickrigen Abmessungen reichlich Sicherheit und natürlich in der einen oder anderen Kurve auch Fahrspaß. Das Navigationssystem brachte uns auch in der Großstadt wieder an das gewünschte Ziel. Und genau diese Dinge zeichnen einen trendigen City-Flitzer aus.

Der Giftzwerg

Natürlich mussten wir als Gas Junky noch zu einem Sportmodell der Abarh Familie greifen. Deswegen haben wir in einem limitierten 695 als Cabrio Platz genommen. Wir fassten die Nummer 89 von 695 aus. Durch die Abgasanlage von Akrapovič klingt der 165 Pferchen starke Kleinwagen wie ein Kompaktsportler der modifizierten Abteilung. Aber man muss nicht unbedingt die 218 km/h auf der Autobahn auskosten, viel lieber ist man mit offenem Dach im Hinterland unterwegs und ist auf der Suche nach engen Kehren, denn dort macht der kleine Giftzwerg so richtig Laune. Die kurzen Schaltgassen, die fein auf Dynamik abgestimmte Lenkung und die röhrende Abgasanlage sorgen für Gänsehaut-Feeling. Aber die vernünftigere Lösung ist dann doch der Collezione.

Preise:

Die Motorenpalette

Fiat 500 Collezione

Fiat 500 Collezione C

1,2 Liter 69 PS ECO

€ 16.100

€ 18.900

0,9 Liter TwinAir Turbo 85 PS

€ 17.400

€ 20.200

0,9 Liter TwinAir Turbo 105 PS

€ 18.300

€ 21.100

1,3 Liter MultiJet II Diesel 95 PS

€ 19.000

€ 21.800

 

(c) Bilder: FCA & xsbpx

(c) Video: Fiat Germany