Sportlicher Luxus für die Zukunft!

Mit dem DS X E-TENSE haben die Designer der Marke ihre eigene Vision eines Luxusautomobils für das Jahr 2035 entworfen. Hier verschmelzen Technologie und Vision miteinander. Der DS X E-TENSE ist ein Dreisitzer mit asymmetrischer Form.

Luxus pur

Öffnet man die Flügeltür des DS X E-TENSE, welche aus Carbon und Leder besteht,  fällt einem auf Anhieb der pyramidenförmige Fahrersitz auf, der sich perfekt an den Fahrer anpasst. Das Lenkrad kombiniert Leder, Holz und Metall. Das zweifarbige Anilinleder trägt die Farben Millennium- und Marineblau. Das Cockpit besticht durch ein aufwändig gesticktes Perlenmuster.

Wie in einem Kokon

Der Fahrzeugboden besteht aus Glas und der Passagier nimmt auf einem Sitz mit Massage- und Belüftungsfunktion Platz. Dies führt zu einem entspannten Fahrgefühl und das autonome Fahren wird zu etwas Besonderen, außerdem wird man durch erstklassigen High Fidelity Sound berieselt.  Im Innenraum schmeicheln edle Materialien dem Auge. Der vernetzte Assistent IRIS steuert die Fahrzeugfunktionen und wird als Hologramm angezeigt.

Kreative Technologien

Der DS X E-TENSE besitzt einen rein elektrischen Antrieb, dieser befindet sich zwischen den beiden Vorderrädern und entwickelt eine Leistung von 540 PS/400 kW. Auf Wunsch soll es auch einen speziellen Modus für die Rennstrecke mit einer Leistung von 1360 PS/1000 kW geben. Ob all das wirklich so vom Band läuft, werden wir sehen.

(c) Bilder: DS