Zur Feier des 110. Geburtstages der italienischen Marke werden die Kunden mit gleich zwei Sondermodellen beschenkt, die Rede ist von der Alfa Romeo Giulia GTA und der Alfa Romeo Giulia GTAm. Dieses Kürzel steht für „Gran Tursimo Alleggerita“, also ein schneller Reisewagen in Leichtbauweise. Erstmals wurde das Kürzel bei der Giulia Sprint GTA verwendet, welche 1965 auf dem Autosalon in Amsterdam präsentiert wurde.
Die Basis der beiden streng limitierten Modelle bildet die Giulia QV. Die Ingenieure haben neben einer Leistungssteigerung von 30 PS und einer Gewichtsreduktion von 100 Kilogramm das Leistungsgewicht auf 2,82 Kilogramm pro PS verbessert.

Motorisierung

Unter der Haube der neuen Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und GTAm arbeitet der bereits bekannte V6-Biturbo-Benziner mit 2,9 Liter Hubraum und nun 540 PS (397 kW). Die Titan-Abgasanlage von Akrapovič sorgt für den unverwechselbaren Sound und dank Launch Control ist der Spurt von null auf 100 km/h in 3,6 Sekunden erledigt.

Innenraum

Im gesamten Innenraum findet sich Alcantara wieder. Es zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Interieur – Armaturentafel, Türen, Handschuhfach, Dachsäulen und Mittelflächen der Sitze.

Um einen weiteren Schritt Richtung Motorsport zu gehen, besitzt die Giulia GTAm statt einer hinteren Sitzbank eine Ablagefläche, auf der Aussparungen zum Aufbewahren von Helmen und Feuerlöscher angebracht sind. Darüber hinaus symbolisiert man durch einen Überrollbügel, speziellen Türverkleidungen – Schlaufe statt Griff – und matte Einsätze aus Kohlefaser, die sehr enge Verbindung zum Motorsport.

Die Kilos purzeln

Grund dafür ist die Verwendung von Leichtbau-Materialien, welche besonders bei der GTAm Version zum Vorschein kommen. Sogar die Schalen der Sitze wurden aus Kohlefaser gefertigt und sind mit einem Sechspunkt-Hosenträgergurte von Sabelt versehen. Eine weitere Reduktion des Gewichts wurde durch die Polycarbonat-Kunststoff Lexan Fenster bewirkt.

Limited Edition

Die beiden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm werden zusammen nur exakt 500 Mal gebaut. Reservierungen sind ab sofort möglich, der Vorgang wird geschlossen, sobald die Zahl von 500 Stück erreicht ist. Alle Kunden erhalten ein spezielles Begrüßungspaket, bestehend unter anderem aus einem von Bell gefertigten Helm im GTA-Design, einem Bekleidungsset von Alpine Stars (Rennanzug, -handschuhe und -schuhe) sowie einer maßgeschneiderte Fahrzeugschutzhaube von Goodwool. Zusätzlich zu den Accessoires und dem Zubehör umfasst das Angebot für Kunden ein Fahrtraining bei der Alfa Romeo Driving Academy.

(c) Bilder: Alfa Romeo