508 Peugeot Sport Engineered: Der König der Löwen!

Es ist hier die Rede von dem leistungsstärksten Peugeot Serienmodell aller Zeiten, genauer gesagt dem 508 PSE (Peugeot Sport Engineered).
Die Entwicklung wurde von den Motorsportexperten von Peugeot Sport übernommen und mittels Plug-In-Hybrid-Technik liest man bereits nach 5,2 Sekunden die dreistellige Geschwindigkeitsmarke von dem digitalen Tachoinstrument ab. 140 Kilometer pro Stunde sind reinelektrisch kein Problem, im Verbrenner Betrieb ist erst bei 250 Sachen Schluss mit lustig.

Das Trio der Löwenklasse!

Mittels zwei Elektromotoren, einer an der Vorderachse (81 kW/ 110 PS) und einer an der Hinterachse (83 kW /113 PS) und dem Hauptakteur – einem 1,6-Liter Benziner (147 kW/ 200 PS) verfügt man über eine Systemleistung von 360 Pferden. Das maximale Drehmoment von 520 Nm und der serienmäßige Allradantrieb sorgen für reichlich Fahrspaß, trotz des hohen Leergewichts (Limousine 1.850 Kilogramm, SW 1.875 Kilogramm).
Die Gangwechsel werden mittels einer 8-Gang-Automatik in Windeseile durchgeführt.
Freude am Sparen kommt auch auf, denn dank intelligenter Plug-In-Hybrid-Technik entfällt beim Kauf die NoVA – NULL PROZENT!

Die Reichweite wurde nach WLTP mit 42 Kilometer berechnet, je nach Ladeanschluss kann man die 11,5 kWh Batterie innerhalb von nur einer Stunde und 45 Minuten laden. An der Haushaltssteckdose ist der Ladevorgang nach ca. sieben Stunden abgeschlossen.

Um den Fahrspaß weiter zu maximieren haben die Ingenieure große Arbeit geleistet und die adaptiven Dämpfer (drei Modi) weiter optimiert, die Spur vorne um 24 mm und hinten um 12 mm verbreitert. Auch in puncto Entschleunigung verfügt man mit der Familienpizza ähnlichen Bremsanlage (380 Millimeter Durchmesser) über erstklassige Werte. Und mittels Pilot Sport Pneus (20-Zoll-Räder) wird der König der Löwen immer über den besten Kontakt zur Fahrbahn verspüren.

Platz für einen Babylöwen!

Cool finden wir, dass man trotz der Plug-In-Version über idente Kofferraum- und Innenabmessungen wie bei der herkömmlichen Verbrenner Version verfügt.
487 bis 1.573 Liter sind es im Falle der Limousine, die SW-Version fasst 530 bis 1.780 Liter.

Das stärkste Serienmodell von Peugeot basiert auf dem Ausstattungsniveau GT Pack des Peugeot 508, sodass nur mehr drei Features gegen Aufpreis gewählt werden können:

Windschutzscheibe teilweise beheizbar € 210 netto
Elektrisches Panorama-Schiebedach € 1.050 netto
7,4 kW On Board Charger € 300 netto

 

Kein Schnäppchen, aber ein Unikat!

Der Power-Löwe läuft in Mulhouse (Frankreich) vom Band und ist ab € 67.200 bestellbar, die SW-Version kostet € 68.960. Die ersten Probefahrten bei den österreichischen Peugeot-Händlern werden ab ca. Mai 2021 möglich sein.

(c) Bilder: Peugeot